Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Am 07.11 um 12:15 Uhr wurden die FF Kremsmünster sowie die FF Wartberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.
Aus bislang unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsbereich der Schlierbacher Landesstraße L554 im Ortsteil Diepersdorf zu einem schweren Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.
Nach der Lageerkundung durch den zuständigen Einsatzleiter konnte rasch Entwarnung gegeben werden.
Entgegen ersten Meldungen war zum Glück niemand eingeklemmt.
Beim Zusammenstoß wurden zwei Personen unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz erstversorgt und in die naheliegenden Krankenhäuser eingeliefert.
Die FF Wartberg regelte den Verkehr, band ausgelaufene Betriebsstoffe, verbrachte die Fahrzeuge an einen angrenzenden Parkplatz und reinigte anschließend die Fahrbahn.
Die Schlierbacher Landesstraße war rund eine Stunde gesperrt.
Neben den beiden Feuerwehren waren noch das Rote Kreuz, der Notarzthubschrauber Martin 3 und die Polizei im Einsatz.
An den drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Bilder folgen

Alarmierungen in OÖ

 Feuerwehreinsätze in OÖ

Die FF Wartberg

Freiwillig.

24 Stunden am Tag.

7 Tage in der Woche.

365 Tage im Jahr.

seit 1895.