Einsätze

Verkehrsunfall auf Schlierbacher Lstr.

Um 17:54 wurde die FF Wartberg zu einem Verkehrsunfall auf der Schlierbacher Landesstraße Richtung Kremsmünster alarmiert. Eine Lenkerin aus Leonstein in Richtung Kremsmünster fahrend, kam auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Die Lenkerin und die Beifaherin konnten selbst aus dem Fahrzeug steigen. Beim Eintreffen der FF Wartberg war bereits die Polizei anwesend. Die FF Wartberg beseitigte den PKW mittels Seilwinde des LFB vom Feld auf einen nahegelegenen Parkplatz. Die Lenkerin wurde leicht verletzt. 

Zimmerbrand in Penzendorf

Um 17:29 Uhr wurde die FF Wartberg sowie FF Strienzing und FF Ehrnsdorf zu einem Zimmerbrand in Penzendorf alarmiert. Einige unter einem Ofenrohr gelagerte Kleidungsstücke hatten sich entzündet. Der Besitzer konnte den Brand gerade noch rechtzeitig entdecken und selbst löschen. Aufgrund der starken Rauchenentwicklung musste das Gebäude belüftet werden. Weiters wurde mittels Wärmebildkamera die Brandstelle sowie die Holzdecke und angrenzende Räumlichkeiten kontrolliert. Dabei konnte kein Brand mehr festgestellt werden. Eine Person wurde vom Roten Kreuz betreut, Verletzt wurde niemand.

Brand eines Holzstapels in Pettenbach

Um 23:30 Uhr wurde die FF Wartberg sowie acht weitere Feuerwehren zu einem Brand Wohnhaus in Pettenbach alarmiert. Allerdings handelte es sich beim Brandobjekt nicht um ein Wohnhaus sondern um einen Holzstapel. Dieser war aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten. Der Brand konnte rasch gelöscht werden und eine Ausbreitung verhindert werden. Ein Eingreifen der FF Wartberg war nicht notwendig, so konnte rasch wieder eingerückt werden.

Sturmschaden bei Hackgutsilo

Zu einem Hackgutsilo einer Firma wurde die FF Wartberg verständigt, nachdem ein Sturm das Blechdach teilweise abgedeckt bzw. umgebogen hatte. Bei der Lageerkundung durch den Kommandanten konnte festgestellt werden, dass eine notdürftige Reparatur aufgrund der Gebäudehöhe nur mit Zuhilfenahme der Teleskopmastbühne (TMB) der FF Kremsmünster möglich ist. Das Blechdach wurde wieder zurückgeschlagen und provisorisch mit Holzstaffeln fixiert.

Verkehrsunfall auf Schlierbacher Landesstraße

Um 04:41 wurde die FF Wartberg zu einem Verkehrsunfall auf der Schlierbacher Landesstraße Höhe Ford Kogler alarmiert. Ein 33-jähriger Lenker aus Nussbach war aus Kremsmünster kommend, von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitschiene sowie eine Betonmauer gefahren. Der Lenker konnte selbst aus dem Fahrzeug steigen und wurde augenscheinlich nicht verletzt. Beim Eintreffen der FF Wartberg war bereits die Polizei anwesend. Die FF Wartberg beseitigte den PKW von der Fahrbahn auf einen nahegelegenen Parkplatz. Anschließend wurde die Unfallstelle von ausgeflossenen Betriebsmitteln gereinigt.

Alarmierungen in OÖ

 Feuerwehreinsätze in OÖ

Die FF Wartberg

Freiwillig.

24 Stunden am Tag.

7 Tage in der Woche.

365 Tage im Jahr.

seit 1895.