Sonstiges

Friedenslicht 2016

Die Jugendlichen der drei Feuerwehren von Wartberg haben bei ihrer Friedenslichtaktion wieder viele Spenden von den Wartbergern bekommen. Gleich im Anschluss an die Friedenslichtverteilung wurde von den Kommandanten der Feuerwehren, an der Spitze Pflichtbereichskommandant Ing. Markus Neuwirth, ein namhafter Betrag an zwei Wartberger Familien gespendet. Herzlichen Dank für Ihre Spende!

THL Prüfung erfolgreich bestanden

Nach wochenlangen intensiven Vorbereitungen auf das "neue" Technische Hilfeleistungsabzeichen (THL) war es am 15. Oktober bei herrlichem Wetter so weit: 9 Kameraden der FF Wartberg traten an, um das THL zu erreichen. Das Bewerterteam rund um HBI Gerhard Bruckner konnte im Beisein von BR Franz Haider und OBR Helmut Berc eine souveräne Abnahme beobachten. In absoluter Spitzenleistung = fehlerfrei !! wurde das THL Abzeichen errungen. 2 Kameraden in Bronze: Striegl Phillip, Stockhammer Bernhard. 2 in Silber: Niedermann Daniel, Kalchmair Andreas. 5 in Gold: Dannenberg Ronald, Ennsgraber Lukas, Neuwirth Michael, Reisinger Andreas, Stürmer Patrik.

Ausflug 2016

Der Feuerwehrausflug der FF Wartberg ging heuer in den Nationalpark Hohe Tauern, zu den Krimmler Wasserfällen. Mit einer gesamten Fallhöhe von 385 m sind sie die höchsten Wasserfälle Österreichs. Das Wetter spielte, entgegen allen Prognosen, sehr gut mit. Sogar die Sonne kam zum Vorschein. Nach der Besichtigung der Wasserfälle und Mittagseinkehr in Krimml gings über die Gerlos-Alpenstraße ins schöne Zillertal. Und dann Richtung heimwärts. Zum Abschluss wurde noch Abendgegessen beim Mostheurigen Seidner. 

Mamma wos damma?

Auch im heurigen Jahr veranstaltete die FF Wartberg im Rahmen des Ferienprogramms "Mamma wos damma?" wieder einen interessanten Nachmittag in der Ferienzeit für die Kinder. Diesmal stand neben der Besichtigung der Feuerwehrgerätschaften ein besonderes Highlight am Programm: Der obligatorische Schaumteppich bereitete den Kindern sichtlich Spaß, die Temperaturen waren genau richtig für diese nasse Angelegenheit! Zum Abschluss wurde am Lagerfeuer gegrillt.

Maibaum Umhacken 2016

Mit einem spektakulären Programm konnte die Feuerwehr Wartberg wieder beim Maibaumumschneiden aufwarten. Fachgerecht wurde der Maibaum von Bürgermeister ÖkR Franz Karlhuber und SPÖ-Gemeindevorstand Siegfried Saller umgeschnitten. Kran Micheldorf beförderte die Besucher in luftige Höhen. Ein Motorsägenschnitzer vollbrachte wahre Kunstwerke mit seiner Motorsäge. Die anschließende Maibaumversteigerung erbrachte über 500 Euro, welche einem sozialen Zweck zugeführt werden. Eine atemberaubende Feuershow begeisterte die vielen Besucher. Das herrliche Sommerwetter und beste Verpflegung sorgten wieder für ausgezeichnete Stimmung bis in die späten Nachtstunden.

Text&Bilder: E-AW Hans Penninger

Alarmierungen in OÖ

 Feuerwehreinsätze in OÖ