Sonstiges

Der 1000te Teilnehmer beim Funklehrgang im Bezirk Kirchdorf

FM Stefan Schnellnberger war der 1000te Teilnehmer beim Funklehrgang im Bezirk Kirchdorf- Link zum Bericht

Neues Hydraulisches Rettungsgerät

Das neue Hydraulische Rettungsgerät als Ergänzung zum mittlerweile 20 Jahre alten, nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden Rettungsgerät für das neue TLF-A2000 wurde mit 17. Dezember in Dienst gestellt. Nähere Informationen in den Links.

Spreizer
Schere
Aggregat

THL-Abnahme - 9 x Bronze!

Nach wochenlangen intensiven Vorbereitungen war es am 7.November soweit: 9 Kameraden der FF Wartberg (Achathaller Alexander, Ennsgraber Manuel, Limberger Ramona, Masjar Manuel, Neuwirth Michael, Puerstinger Bernhard, Reisinger Michael, Saller Florian, Schnellnberger Stefan) stellten ihr Können unter Beweis.
Der Bewerb wird auf 2 Stationen durchgeführt:
Teil Eins: Die genaue Position von über 100 Geräten muss bei verschlossenen Fahrzeugtüren oder Rollläden bestimmt werden. Dabei ist nur eine Abweichung von einer Handbreite erlaubt. Im zweiten Teil muss das Vorgehen bei einem Verkehrsunfall technisch richtig ausgeführt werden.
Die Bewerter um E-BR Johann Bruckner konnten sich von den gezeigten, nahezu fehlerfreien Leistungsprüfungen Überzeugen.
Somit haben nun 37 Kameraden der FF Wartberg die Leistungsprüfung in Bronze, Silber oder Gold absolviert.

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Abnahme!

Festschrift im Jubiläumsjahr 2020

Die Freiwillige Feuerwehr Wartberg feiert heuer ihr 125-Jahr-Jubiläum. 

Zum Jubiläum wurde eine Festschrift herausgegeben. In diesem Werk wird die wechselvolle Geschichte der Wartberger Feuerwehr vom Gründungsjahr 1895 bis heute auf mehr als 120 Seiten mit über 350 Fotos umfassend dargestellt.

Festschriften sind bei allen Kameraden der FF Wartberg erhältlich.

Kontaktieren Sie uns für Festschriften:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Alarmierungen in OÖ

 Feuerwehreinsätze in OÖ