VU - Aufräumarbeiten

Um 09:56 Uhr wurde die FF Wartberg von der Landeswarnzentrale (LWZ) zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall in Penzendorf, Kammersbergerkreuzung, alarmiert. Aufgrund einer Vorrangverletzung wurde ein PKW - Anhänger mit sechs jungen Zuchtschweinen von einem PKW gerammt. Die Schweine entkamen aus dem kaputten Anhänger und wurden von der FF Wartberg eingefangen. Danach beseitigte die FF Wartberg ausgeflossene Betriebsmittel und machte anschließend den Verkehrsweg wieder frei.

Dauer: 1,5 Std. 
Eingesetzte Kräfte: 15 Mann, TLF-A 2000, LFB-A
Einsatzleiter: HBI Weißenbrunner

Alarmierungen in OÖ

 Feuerwehreinsätze in OÖ

Die FF Wartberg

Freiwillig.

24 Stunden am Tag.

7 Tage in der Woche.

365 Tage im Jahr.

seit 1895.