Zwei mal Personenrettungen aus Lift - 5 Personen gerettet

Die FF Wartberg wurde an einem Tag zwei mal zu Personenrettungen aus Lift alarmiert.

Der erste Einsatz dieses Tages war um 7:38 Uhr, eine Personenrettung aus dem Lift beim Bahnhof. Aus ungeklärter Ursache war der Lift zum Bahnsteig stecken geblieben und drei Kinder darin gefangen. Diese alarmieren den Notruf und die FF Wartberg befreite die Kinder mit Spezialwerkzeug innerhalb von Minuten aus ihrer misslichen Lage.

Der zweite Einsatz war um 15:55 Uhr ebenfalls eine eingeschlossene Person im Lift, dieses Mal in einem Mehrparteienhaus im Erlenweg. Zwei Personen und ein Kasten waren im Lift, als dieser aus ungeklärter Ursache im Halbstock stecken geblieben war. Die FF Wartberg befreite die Personen aus dem Lift.

Aktuelle Seite: Start Aktuelles Einsätze Zwei mal Personenrettungen aus Lift - 5 Personen gerettet