Maibaumumschneiden 2018

Ein interessantes Programm organisierte die Feuerwehr Wartberg wiederum beim traditionellen Maibaum-Umschneiden. Fachgerecht wurde der Maibaum von Bürgermeister ÖkR Franz Karlhuber und SPÖ-Obmann Gemeinderat Dietmar Mayr umgeschnitten. Kran Micheldorf sorgte für die Sicherheit beim Umlegen des Baumes und beförderte anschließend die Besucher in luftige Höhen. Unter der Moderation von „Chapl“ lieferte ein Teilnehmer am „Eurojack-Bewerb“, dem größten Holzfällerbewerb Europas, eine spektakuläre Motorsägenshow. Mit seinen originellen Sägen zerlegte er den Maibaum scheibchenweise und verteilte diese Scheiben an die Besucher, welche reißenden Absatz fanden. Leider spielte diesmal der „Wettergott“ nicht ganz mit, sodass nach zehn äußerst gut besuchten Maibaumfesten kein neuer Rekord verzeichnet werden konnte. Wir danken allen Besuchern für die stets treue Unterstützung.