Maibaumsetzen 2018

Einen neuen Besucherrekord konnten wir bei unserem Maibaumsetzen verzeichnen. Bei prächtigem Wetter verfolgten rund 600 Besucher das fachgerechte Aufstellen des Baumes, der diesmal von Familie Hathaler, vulgo Hochhub, gespendet wurde.

Die Musikkapelle und Ausnahme-Nachwuchsmusiker Luca Stangl auf seiner Harmonika, begleitet von seinem Opa Toni Berger, sorgten für beste musikalische Unterhaltung.

Unter den vielen Gästen Bürgermeister ÖkR Franz Karlhuber mit Gemeindevertretung sowie Pfarrer Pater Martin und Kaplan Pater Josaphat und ein Publikum aus allen Bevölkerungsschichten von Jung bis Alt. 

Bestens kulinarisch versorgt von den Kameraden und Frauen wurde dieses Frühlingsfest intensiv gefeiert; ein Kinderunterhaltungsprogramm und die Aftershowparty rundeten das attraktive Programm ab. Alle waren wieder von der ausgezeichneten Stimmung begeistert. 

Text&Bilder: E-AW Johann Penninger