Mehrere Einsätze durch Sturmböen

Um 19:36 Uhr wurde die FF Wartberg zu einem Sturmschaden an der Ortseinfahrt alarmiert. Aufgrund fehlender genauer Ortsangaben seitens der Alarmierenden wurde zwei Minuten später die FF Wartberg zum vermutlich gleichen Einsatz noch zwei weitere male alarmiert. Daraufhin wurden sämtliche Ortseinfahrten erkundet und mehrere Sträucher im Roßlauf von den Straßen entfernt. Weiters hatte ein umgestürzter Strauch die Fahrspur Richtung Schlierbach im Bereich der Gemeindegrenze zu Nußbach blockiert.

Alarmierungen in OÖ

 Feuerwehreinsätze in OÖ

Die FF Wartberg

Freiwillig.

24 Stunden am Tag.

7 Tage in der Woche.

365 Tage im Jahr.

seit 1895.