Katastropheneinsatz in Rosenau am Hengstpass

Auch die FF Wartberg war im Schneedruck-Katastrophengebiet im Süden des Bezirkes Kirchdorf im Einsatz. Am Freitag, 11.01. und Samstag, 12.01. war die FF Wartberg mit insgesamt 14 Mann im Einsatz. Der Arbeitsauftrag lautete Schneeschaufeln. Zwei Gehöfte wurden von den Kameraden der FF Wartberg, teilweise auch mit Unterstützung der Höhenretter der FF Eberstalzell, vom Schnee befreit.

UPDATE: Auch am Sonntag, 13.01. war die FF Wartberg in Rosenau am Hengstpass mit 6 Mann im Einsatz.

UPDATE 15.01.: Die FF Wartberg war mit insgesamt 25 Mann fünf Tage lang im Katastropheneinsatz in Rosenau am Hengstpass sowie in Windischgarsten.

Bilder: FF Wartberg, FF Eberstalzell

FF Wartberg ist einsatzbereit

Alarmierungen in OÖ

 Feuerwehreinsätze in OÖ

Die FF Wartberg

Freiwillig.

24 Stunden am Tag.

7 Tage in der Woche.

365 Tage im Jahr.

seit 1895.