Wasserschaden

Um 12:06 wurde die FF Wartberg zu einem Wasserschaden im Roßlauf alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte vom Einsatzleiter kein Wasserschaden, sondern ein verstopfter Abwasserkanal festgestellt werden. Dieser staute den Kanal zurück, bis in die Kellerabteile des Mehrparteienhauses. Da die Feuerwehr nicht für verstopfte Kanalisation zuständig ist, wurde eine Kanalreinigungsfirma verständigt, um den Schaden zu beheben.

Die FF Wartberg

Freiwillig.

24 Stunden am Tag.

7 Tage in der Woche.

365 Tage im Jahr.

seit 1895.