VU - Aufräumarbeiten

Um 08:08 Uhr wurde die FF Wartberg von der Landeswarnzentrale (LWZ) zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Aus noch ungeklārter Ursache ist eine Lenkerin mit ihren Fahrzeug auf der Schlierbacher Landesstrasse in Fahrtrichtung Kremsmünster, Höhe Sonnenhang, von der Fahrbahn abgekommen, über die Leitschiene gesprungen und an einer Hecke zum Stillstand gekommen. Die verletzte Lenkerin wurde von Rettung und Notarzt erst versorgt und in das Krankenhaus Kirchdorf gebracht. Die FF Wartberg zog mittels Seilwinde das Fahrzeug auf eine Nebenfahrbahn und beseitigte ausgeflossene Betriebsmittel.

Dauer: 1,0 Std.
Eingesetzte Kräfte: 7 Mann, TLF-A 2000, LFB-A, Rettung, Polizei
Einsatzleiter: OBI Kalchmair

Alarmierungen in OÖ

 Feuerwehreinsätze in OÖ

Die FF Wartberg

Freiwillig.

24 Stunden am Tag.

7 Tage in der Woche.

365 Tage im Jahr.

seit 1895.