Brand einer Hecke

Um 13.37 Uhr wurde die FF Wartberg sowie  FF Strienzing zu einem Heckenbrand in der Leinburgerstrasse alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der FF Wartberg standen ca. fünf Meter Hecke in Brand. Sofort wurde ein Löschangriff mittels HD vorgenommen, der Brand war rasch gelöscht. Wie sich nach Befragungen der Polizei herrausstellte, hatte ein Anwohner einen unausgedämpften Zigarettenstummel weggeworfen, welcher in die Thujen Hecke fiel. Dadurch entzündete sich die Hecke, und als der Anwohner aus dem Küchenfenster sah, konnte er bereits die Flammen wahrnehmen. "Ich habe versucht, das Feuer mit Kübel und Gartenschlauch zu löschen, doch es war zu spät" so der Anwohner. Durch die schnelle Alarmierung der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Verletzt wurde niemand.

Notrufnummern

112...Euro Notruf

122...Feuerwehr

144...Rettung

133...Polizei

...noch mehr Notrufnummern